Suche nach ...

Der Blick in das Grab

Ein Forschungsprojekt zur Bestattung Kaiser Friedrichs III. in St. Stephan

Pressetext

[pdf] (462 KB)

Download

Pressebilder

[jpg] (1.0 MB) Das Grabmal Kaiser Friedrichs III., Niclaus Gerhaert mit Werkstatt und
Nachfolger, Wien und Wiener Neustadt, zwischen 1467 und 1513/1517,
im Südchor der Dom- und Metropolitankirche St. Stephan
© KHM-Museumsverband

Download

[jpg] (1.4 MB) Die Grabplatte mit dem Bildnis Kaiser Friedrichs III., Ausschnitt, Niclaus
Gerhaert von Leyden, 1467-1473
© KHM-Museumsverband

Download

[jpg] (1.5 MB) Blick in das Innere der Grabkammer gegen Westen mit dem Sarg aus
glasierten Keramikplatten, den Schrifttafeln an Nord- und Südwand sowie
der die Deckplatten überragenden Grabkrone
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.6 MB) Blick in das Innere gegen Nordwesten auf die über die Deckplatten
hinausragende Grabkrone und die Schrifttafeln an der Nordwand
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.2 MB) Blick gegen Westen auf den in Stoffbahnen gehüllten Leichnam Kaiser
Friedrichs III. im Keramiksarg mit gekippter Deckplatte, dem zur Linken
des Toten abgelegten Schwert und dem dort zum Liegen gekommenen
abgefallenen Arm des Kruzifixus
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.6 MB) Gesamtansicht der Mitrenkrone auf dem mit einer Stoffbahn bedeckten
Schädel des toten Kaisers
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.5 MB) Blick auf die Mitrenkrone über dem mit Leinenbinden umwickelten und
von einer Stoffbahn bedeckten Schädel mit dem Emaildekor des Stirnreifs
und dem Blütenkranz darüber
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.7 MB) Die zur Rechten des toten Kaisers über einer Stoffbahn und einem
Kopfpolster abgelegten Funeralinsignien Szepter und Reichsapfel
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

[jpg] (1.3 MB) Ansicht des Reichsapfels mit Kreuz und Beschriftung sowie Detail des
Szepters zur Rechten des Leichnams
© Dombauhütte zu St. Stephan

Download

Pressekontakt

Kunsthistorisches Museum Wien
1010 Wien, Burgring 5

Nina Auinger-Sutterlüty, MAS (Leitung)
Mag. Sarah Aistleitner
info.pr@khm.at
T +43 1 525 24 - 4021
oder +43 1 525 24 - 4025

to top